Die erste Etappe wird im Mai 2016 stattfinden und ist zurzeit in Planung. Ich konnte mir ein verlängertes Wochenende freischaufeln und werde vier Tage am Stück gehen. Einen Tag wird mich meine Mutter begleiten.

Ich freue mich darauf und bin gespannt wie es wird. Wenn ich den Abschnitt gegangen bin, werde ich darüber berichten.